Nach IS-Angriff in Telskuf: Hunderte Êzîden flüchten aus Dörfern

Êzîdîsche Flüchtlingskinder aus Shingal im Flüchtlingslager von Esiya (Archiv)

Êzîdîsche Flüchtlingskinder aus Shingal im Flüchtlingslager von Esiya (Archiv) Khanke. Mit einem Überraschungsangriff attackierte die Terrormiliz „Islamischer Staat“ More...

Heyder Shesho im Interview [VIDEO]

850

Heyder Shesho Shingal. Für ein Interview hat sich ÊP-Korrespondent Djangir Sinjoyan aus Russland mit dem Oberkommandanten der êzîdîschen Verteidigungskraft Êzîdxan (HPÊ), More...

Irakischer Repräsentantenrat erklärt Shingal-Region zum Katastrophengebiet

Shingal-Stadt. Rund 85% der Dörfer und Gemeinden in der Region sind zerstört. © Diego Cupolo 2016

Shingal-Stadt. Rund 85% der Dörfer und Gemeinden in der Region sind zerstört. © Diego Cupolo 2016 Bagdad. Der Repräsentantenrat des Iraks hat am Dienstag in einer Abstimmung More...

IntBaveCawis

Im Gespräch mit Bavê Cawîş in Lalish: Tempel-Neubau, Zarathustra [Video]

Lalish. Im Gespräch mit dem höchsten Tempelwächter des êzîdîschen Heiligtums Lalish, Bavê Çawîş, ûber den Neubau von Tempeln im Exil und der Bedeutung des Zarathustra-Symbols More...

Êzîden begehen weltweit Neujahr

Lalish. Mit Zeremonien und Feierlichkeiten haben Êzîden weltweit ihr Neujahr begrüßt. Bereits am Vorabend des Neujahres haben die êzîdîschen Gemeinschaften etwa in Georgien More...

Der Verrat von Shingal

Êzîdîsches Mädchen auf der Flucht vor den Terror-Schergen des IS in Shingal (Rodî Saîd)

Kommentar von Hayrî Demir Vor einem Jahr überfiel die Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS) das Hauptsiedlungsgebiet More...

Vergewaltigte Frauen als politische Türöffner

AusISGefangenschaftEntkommeneEzidin

Aus der Hölle der IS-Terrormiliz entkommene Êzîdîn im Nordirak . Gastkommentar | Sima Derwesh Diliar S., eine More...

850 Heyder Shesho im Interview [VIDEO]

Shingal. Für ein Interview hat sich ÊP-Korrespondent Djangir Sinjoyan aus Russland mit dem Oberkommandanten der êzîdîschen...

Oberkommandeur Heydar Shesho anlässlich der Eröffnung des neuen HPÊ-Ausbildungslagers Êzîdîsche HPÊ-Einheit eröffnet militärisches Ausbildungslager in Shingal

Duhola. Die êzîdîsche Kampfeinheit „Hêza Parastina Êzîdxan“ (HPÊ) hat heute im Norden der Shingal-Region ein neues...

HPÊ-Widerstandskämpfer Sabah Ibrahim in Shingal (privat) Zakho: PDK-Sicherheitskräfte verhaften êzîdîschen Widerstandskämpfer der HPÊ

Zakho. In der kurdischen Stadt Zakho im Nordirak ist am vergangenen Dienstag ein Widerstandskämpfer der êzîdîschen HPÊ-Einheit...

Akademie in Georgien: Studiengang für êzîdîsche Theologie eröffnet

Tempelanlage der Êzîden in der georgischen Hauptstadt Tiflis

Tempelanlage der Êzîden in der georgischen Hauptstadt Tiflis In Georgien ist es nun möglich, êzîdîsche More...

1835: Der erste Êzîde auf deutschem Boden

In Deutschland leben heute Schätzungen zufolge etwa 80.000 bis 100.000 Êzîden. Die ersten wenigen, die sich in Deutschland niedergelassen hatten, kamen..

Shingali Hassan Ashwor erhält Martin-Adler-Preis

Duhok. Der diesjährige Martin-Adler-Preis für freiberufliche Journalisten geht an den Êzîden Hassan Ashwor. Dies gab die Jury, die unter anderem aus CNN-,..

Gegendarstellung: FAZ-Redakteur Rainer Hermann leugnet historische Verfolgung der Yeziden

Opfer der Terroranschläge am 14. August 2007 in Shingal

Einige Opfer des Shingal-Massakers von 2007 [S]eit Jahrhunderten werden Yeziden aufgrund ihrer religiösen Identität More...

Das subtile Ressentimentschüren der Hanar Marouf

[D]ie junge kurdische Aktivistin Hanar Marouf behauptete kürzlich auf einer Konferenz der “One Young World” in Dublin, dass in den meisten..

»Wer schweigt, stimmt zu!«

Der IS-Terror im Nord-Irak, das Leiden der Minderheiten und die Reaktion der Muslime Im heiligen Koran heißt es in Sure 2:..
Êzîdîsches Mädchen auf der Flucht vor den Terror-Schergen des IS in Shingal (Rodî Saîd)

Der Verrat von Shingal

Kommentar von Hayrî Demir Vor einem Jahr überfiel die Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS) das Hauptsiedlungsgebiet der êzîdîschen Minderheit Shingal im Nordirak...
Êzîdîsche Flüchtlingskinder aus Shingal im Flüchtlingslager von Esiya (Archiv)

Nach IS-Angriff in Telskuf: Hunderte Êzîden flüchten aus Dörfern

Khanke. Mit einem Überraschungsangriff attackierte die Terrormiliz „Islamischer Staat“ am Dienstagmorgen die christlich geprägte Kleinstadt Telskuf in der Autonomen Region Kurdistan im Nordirak...
IntBaveCawis

Im Gespräch mit Bavê Cawîş in Lalish: Tempel-Neubau, Zarathustra [Video]

Lalish. Im Gespräch mit dem höchsten Tempelwächter des êzîdîschen Heiligtums Lalish, Bavê Çawîş, ûber den Neubau von Tempeln im Exil und..