IS-Völkermord: Kanada wird 1.200 êzîdîsche Frauen und Kinder aufnehmen

Flüchtlinge aus Shingal im Nord-Irak

Êzîdîsche Flüchtlinge aus der Shingal-Region in einem provisorischen Flüchtlingslager im Nord-Irak (Archiv) Ottawa. Die kanadische Regierung wird bis zum Jahresende rund 1.200 More...

++Eilmeldung++ Bassema Darwish freigesprochen

Bassema Darwesh

Bassema Darwish Eilmeldung: Die Êzîdîn Bassema Darwish wurde freigesprochen. Der Richter sah ihre Unschuld als erwiesen an. Damit haben mehrere kurdische Beamte und Peshmerga-Offiziere More...

Prozessauftakt: Êzîdîsche IS-Überlebende vor Gericht

Bassema Darwesh

Bassema Darwish (privat) Duhok. Seit nunmehr zweieinhalb Jahren ist die Êzîdîn Bassema Darwish in einem kurdischen Gefängnis im Nordirak inhaftiert. Morgen soll in der Hauptstadt More...

Wiederaufbau des êzîdîschen Tempels "Shekhe Bate" in Babire

Nach IS-Terror: Wiederaufbau zerstörter Tempel in Babire

Wiederaufbau des êzîdîschen Tempels „Shekhse Bate“ in Babire Babire. In vielen Dörfern und Gemeinden der Êzîden im Nordirak und in Regionen der Autonomen Region More...

Moskau: Russischer Metropolit Alfejew empfängt êzîdîsche Delegation

Der russische Metropolit Hilarion Alfejew (li.) und der êzîdîsche Geistliche und Intellektuelle Pîr Dima (ÊP) Moskau. Der russische Metropolit und ehemalige Bischof von More...

Das Verhältnis der ARK zur yezidischen Minderheit und die Zukunft der Yeziden in Shingal

Shingal-Stadt. Rund 85% der Dörfer und Gemeinden in der Region sind zerstört. © Diego Cupolo 2016

Matthew Barber Kommentar von Matthew Barber*. Dieser Artikel erschien zuerst in englischer Sprache am 31. Januar 2017 auf More...

Der Verrat von Shingal

Êzîdîsches Mädchen auf der Flucht vor den Terror-Schergen des IS in Shingal (Rodî Saîd)

Kommentar von Hayrî Demir Vor einem Jahr überfiel die Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS) das Hauptsiedlungsgebiet More...

Shingal-Stadt. Rund 85% der Dörfer und Gemeinden in der Region sind zerstört. © Diego Cupolo 2016 Das Verhältnis der ARK zur yezidischen Minderheit und die Zukunft der Yeziden in Shingal

Kommentar von Matthew Barber*. Dieser Artikel erschien zuerst in englischer Sprache am 31. Januar 2017 auf...

yazda-logo Irak: Kurdische Regierung schließt êzîdîsche Hauptorganisation Yazda – Hintergrund

Duhok. Kurdische Sicherheitskräfte haben im Nordirak die wichtigste êzîdîsche Organisation geschlossen. Am vergangenen Montag sind nach...

Kämpfer der êzîdîschen Verteidigungskraft Êzîdxans (HPÊ) Shingal: US-Diplomaten und Militärs zu Gesprächen bei HPÊ-Einheit

Sherfedin. Am vergangenen Montag sind US-Diplomaten des Generalkonsulates in Erbil sowie leitende Sicherheitsberater des US-Militärs mit...

Queen Mary und die Legende des verschollenen êzîdîschen Sencaq

Queen Mary und ihr Ehemann stehen vor einer  Pfauen-Statuette in Indien im Jahr 1912

Queen Mary und ihr Ehemann stehen vor einer Pfauen-Statuette in Indien im Jahr 1912 Lalish. Spätestens seit More...

16 historische Fotografien und Zeichnungen

Die folgenden historischen Fotografien und Zeichnungen zeigen die Êzîden unter anderem aus längst vergessenen Herkunftsregionen, aber auch aus der ältesten Diaspora..

„Reşeba“-Produzent Aktaş beleidigt Nadia Murad und Kritiker als separatistische Araber

Hannover. Mit einer skandalösen Stellungnahme hat sich der Produzent des viel kritisierten Filmes „Reşeba“ zu Wort gemeldet. In der kurdischen und eigentlich politisch..

Gegendarstellung: FAZ-Redakteur Rainer Hermann leugnet historische Verfolgung der Yeziden

Opfer der Terroranschläge am 14. August 2007 in Shingal

Einige Opfer des Shingal-Massakers von 2007 [S]eit Jahrhunderten werden Yeziden aufgrund ihrer religiösen Identität More...

Das subtile Ressentimentschüren der Hanar Marouf

[D]ie junge kurdische Aktivistin Hanar Marouf behauptete kürzlich auf einer Konferenz der “One Young World” in Dublin, dass in den meisten..

»Wer schweigt, stimmt zu!«

Der IS-Terror im Nord-Irak, das Leiden der Minderheiten und die Reaktion der Muslime Im heiligen Koran heißt es in Sure 2:..
Shingal-Stadt. Rund 85% der Dörfer und Gemeinden in der Region sind zerstört. © Diego Cupolo 2016

Das Verhältnis der ARK zur yezidischen Minderheit und die Zukunft der Yeziden in Shingal

Kommentar von Matthew Barber*. Dieser Artikel erschien zuerst in englischer Sprache am 31. Januar 2017 auf NRT. Die folgende Übersetzung erfolgte..
Flüchtlinge aus Shingal im Nord-Irak

IS-Völkermord: Kanada wird 1.200 êzîdîsche Frauen und Kinder aufnehmen

Ottawa. Die kanadische Regierung wird bis zum Jahresende rund 1.200 êzîdîsche Flüchtlinge aufnehmen. Dies teilte der kanadische Migrationsminister Hussen in einer..
Wiederaufbau des êzîdîschen Tempels "Shekhe Bate" in Babire

Nach IS-Terror: Wiederaufbau zerstörter Tempel in Babire

Babire. In vielen Dörfern und Gemeinden der Êzîden im Nordirak und in Regionen der Autonomen Region Kurdistan, hat der Wiederaufbau zerstörter..