Date archive forMärz, 2015
Êzîdîsche Parlamentsabgeordnete Vian Dakhil (Luke MacGregor)
By admin On Sonntag, März 29th, 2015
0 Comments

Gesamte Rede Frau Dakhil´s vor dem UN-Sicherheitsrat in New York

Êzîdîsche Parlamentsabgeordnete Vian Dakhil (Luke MacGregor) . [N]ew York. Am 27. März diesen Jahres hielt die êzîdîsche Parlamentsabgeordnete Frau Vian Dakhil im Rahmen einer Debatte vor dem UN-Sicherheitsrat More...

Vian Dakhil im UN-Sicherheitsrat in New York am 27. März
By admin On Freitag, März 27th, 2015
0 Comments

UN-Sicherheitsratssitzung in New York: Vian Dakhil fordert internationalen Schutz

Vian Dakhil im UN-Sicherheitsrat in New York am 27. März . [N]ew York. Die êzîdîsche Parlamentsabgeordnete Vian Dakhil hat heute im Rahmen einer Debatte im UN-Sicherheitsrat in New York bezüglich der Gewalt More...

Präsident des Europäischen Parlaments Martin Schulz
By admin On Freitag, März 27th, 2015
0 Comments

EP-Präsident Schulz wütend über Visa Ablehnung belgischer Behörden für êzîdîsche Frauen

Martin Schulz, Präsident des Europäischen Parlaments . [B]rüssel. Vier êzîdîsche Frauen aus dem Nord-Irak wurden in das Europäische Parlament geladen, um im Rahmen einer Veranstaltung über die gegenwärtige Situation More...

Rauchwolke über der Stadt Shingal nach Luftschlägen der Koalition gegen den IS (Archivbild)
By admin On Donnerstag, März 26th, 2015
0 Comments

Schwere Luftschläge in Shingal: Mehrere IS-Stellungen zerstört – dutzende Terroristen getötet

Rauchwolke über der Stadt Shingal nach Luftschlägen der Koalition gegen den IS (Archivbild) [S]hingal. Mit schweren Luftschlägen haben Koalitionsstreitkräfte heute in der umkämpften Stadt Shingal mehrere Stellungen More...

Êzîdîsche Parlamentsabgeordnete Vian Dakhil (Luke MacGregor)
By admin On Mittwoch, März 25th, 2015
0 Comments

UN-Sicherheitsratssitzung in New York: Vian Dakhil wird Êzîden vertreten

Êzîdîsche Parlamentsabgeordnete Vian Dakhil (Luke MacGregor) . [D]ie êzîdîsche Parlamentsabgeordnete Vian Dakhil​ hat bekannt gegeben, dass sie an der Sitzung des UN-Sicherheitsrates am kommenden Freitag More...

Polizei und Sicherheitskräfte rücken mit Schlagstöcken und Wasserwerfern gegen Demonstranten in Akrê vor
By admin On Mittwoch, März 25th, 2015
0 Comments

Êzîden fordern Freilassung der inhaftierten Demonstranten – Proteste in Silêmanî

Polizei und Sicherheitskräfte rücken mit Schlagstöcken und Wasserwerfern gegen Demonstranten in Akrê vor (KurdSat) . [D]uhok. Nachdem Sicherheitskräfte der kurdischen Autonomieregierung im Nord-Irak am vergangenen More...

Êzîden demonstrieren in Brüssel vor dem Europäischen Parlament gegen die Massenmorde im Irak
By admin On Montag, März 23rd, 2015
0 Comments

1.500 Êzîden demonstrieren in Brüssel gegen IS-Terror

Rund 1.500 Êzîden haben am Montag in Brüssel gegen den IS-Terror demonstriert . [B]rüssel. Rund 1.500 Êzîden und Sympathisanten haben am Montag in Brüssel vor dem Sitz des Europäischen Parlaments gegen die More...

Selbstmordanschläge haben heute die kurdische Stadt Hesekê erschüttert
By admin On Freitag, März 20th, 2015
0 Comments

Anschlag auf Newroz-Feier in Hesekê – Mindestens 35 Menschen getötet

Zwei Explosionen haben heute die kurdische Stadt Hesekê im Nordosten Syriens erschüttert (Avashin) . [H]esekê. In der kurdischen Stadt Hesekê im Nordosten Syriens ist es heute während den Newroz-Feierlichkeiten More...

Aus der IS-Hölle entkommen: völlig entkräftet erreicht eine alte Frau die Pilgerstätte Sherfedîn
By admin On Freitag, März 20th, 2015
0 Comments

Nach 229 Tagen in IS-Gefangenschaft: 34 Êzîden entkommen der Hölle

Aus der IS-Hölle entkommen: völlig entkräftet erreicht eine alte Frau die Pilgerstätte Sherfedîn . [S]herfedîn. Nach über sieben Monaten und zwei Wochen in Gefangenschaft der Terrormiliz „Islamischer More...

EilmeldungEP
By admin On Freitag, März 20th, 2015
0 Comments

Eilmeldung: 34 Êzîden aus IS-Gefangenschaft entkommen

+Eilmeldung+ Am frühen Freitagmorgen konnten sich 34 Êzîden aus der Gefangenschaft der Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS) befreien und sind an der Pilgerstätte Sherfedîn angekommen, wie ein ÊP-Korrespondent More...