Published On: So, Mrz 13th, 2016

Europameisterschaft: Silbermedaille für Roman Amoyan

Roman Amoyan. Im Finale der Europameisterschaft (Banatam) gewann der Ezide die Silbermedaille

Roman Amoyan. Im Finale der Europameisterschaft (Banatam) gewann der Ezide die Silbermedaille


Riga. Im Europameisterschafts-Finale der Ringer gewann der Êzîde Roman Amoyan in Riga die Silbermedaille. Der Europameister von 2006 unterlag im Finale des griechisch-römischen Stil im Bantamgewicht seinem Kontrahenten Mingiyan Semenov aus Russland. Amoyan, der für Armenien ringt, feiert damit einen weiteren großen Erfolg seiner Karriere.

Der 1983 in Jerewan geborene Êzîde schrieb mit seinem Bronze-Sieg bei den Oylmpischen Spielen 2008 armenische Geschichte. Amoyan gewann als erster Ringer im armenischen Trikot im Banatamgewicht eine Medaille. Mehrfach wurde Amoyan unter die besten Sportler des Jahres in Armenien gewählt.

Derzeit kämpft Amoyan im Kader des deutschen Bundesligisten SV 04 Germania Weingarten.

© ÊzîdîPress, 13. März 2016 

About the Author

- êzîdîPress Redaktion. Für Kontakt bitte das Kontaktformular nutzen oder Kontaktinformationen aus dem Impressum entnehmen. E-Mail: info@ezidipress.com