Published On: So, Aug 24th, 2014

IS-Terroristen zerstören Heiligtum Sheikh Mend in Shingal

Jidalê (Irak) – Terroristen des IS haben in Jidalê ein Heiligtum zu Ehren von Sheikh Mend zerstört. Dies berichten übereinstimmend Nachrichtenagenturen sowie Êzîden aus der Region. Der Ort Jidalê befindet sich westlich der Stadt Shingal und wird derzeit heftig umkämpft. Familienangehörige des legendären Hamoyê Shero leisten dort Widerstand gegen die IS-Terroristen.

Das Heiligtum zu Ehren von Sheikh Fekhredin in Sikaniye, wenige Kilometer westlich von Jidalê, soll ebenfalls von der Zerstörung durch die Terroristen bedroht sein.

êzîdîPress, 24. Aug. 2014

About the Author

- êzîdîPress Redaktion. Für Kontakt bitte das Kontaktformular nutzen oder Kontaktinformationen aus dem Impressum entnehmen. E-Mail: info@ezidipress.com