Published On: Di, Aug 16th, 2016

Olympia – Misha Aloyan erreicht Viertelfinale

Misha Aloyan bei den olympischen Spielen 2012 (Reuters)

Misha Aloyan bei den olympischen Spielen 2012 (Reuters)


Rio de Janeiro. Der êzîdîsche Boxer Misha Aloyan aus Russland hat seinen ersten Kampf bei den olympischen Spielen gewonnen. Am Montagabend besiegte der mehrfache Weltmeister seinen französischen Kontrahenten Elie Konki klar mit 3 zu 0 im Achtelfinale. Aloyan steht damit im Viertelfinale.

Konki gab sich trotz der Niederlage optimistisch. Er verlasse die Spiele „ohne Bedauern“ und habe das Maximum gegen „einen erfahrenen Weltmeister“ gegeben, sagte er gegenüber französischen Journalisten.

Aloyan trifft im Viertelfinale nun auf den Kolumbianer Ceiber Ávila. Der Kampf findet am Mittwoch um 21:00 Uhr Mitteleuropäischer Zeit statt.

© ÊzîdîPress, 16. August 2016

 

About the Author

- êzîdîPress Redaktion. Für Kontakt bitte das Kontaktformular nutzen oder Kontaktinformationen aus dem Impressum entnehmen. E-Mail: info@ezidipress.com